C-Jugend gewinnt letztes Heimspiel!

Am gestrigen Mittwochabend empfing unsere C-Jugend den Tabellenzweiten VfB Zöblitz zum letzten Punktspiel der Saison.
Trotz der frühen 1:0 Führung nach 3 Minuten brauchten wir gute 25 Minuten um mit dem 2:0 wirklich ins Spiel zu kommen.
Bis zur Pause legten wir dann noch zwei weitere Treffer zur 4:0 Halbzeitführung nach.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten wir innerhalb von 7 Minuten auf 7:0, damit war die Partie dann auch endgültig gelaufen. In der Schlussminute dann noch der achte Treffer von uns, aber auch ein wunderschöner Ehrentreffer der Gäste. Schlußendlich war der Sieg dann auch in dieser Höhe verdient.


Im Anschluss an die Partie führte Staffelleiter Tom Weigel die Siegerehrung zum Kreismeister durch und Luca Marschall erhielt die Torjägerkanone. Bei nur einem Remis wurden alle übrigen Punktspiele gewonnen, eine ganz starke Leistung von Finja und den Jungs!

Herzlichen Glückwunsch an Team und Betreuer und ganz viel Erfolg für das Pokalfinale am kommenden Samstag!

Noch mehr über uns!