D1 macht die Liga noch einmal spannend 🙃

Am heutigen Samstag ging es fĂŒr unsere D1-Jungs zum viertplazierten NeustĂ€dtler SV. Wie wir bereits aus vergangenen Begegnungen wussten, stand den Jungs ein sehr herausforderndes Spiel vor der Kulisse der NeustĂ€dtler Fans bevor. 
Das Ziel, dieses Spiel zu gewinnen und somit die nÀchsten drei Punkte einzusammeln, um den Staffelsieg fest zu machen, wurde klar verfehlt und somit die Entscheidung um den Staffelsieg vertagt.
Das Spiel war von der ersten bis zur letzten Minute ein sehr hart gefĂŒhrtes Duell, bei dem wir uns leider nicht so zweikampfstark wie vorgenommen behaupten konnten. Viele vergebene Chancen, wenig Bewegung und immer einen Schritt spĂ€ter als der Gegner. Noch dazu ein Schiedsrichter, welcher, aus unserer Sicht, nicht ganz so neutral war wie er es mĂŒsste. An diesem Tag lief vieles nicht so wie es hĂ€tte eigentlich laufen sollen, trotzdem haben wie nie aufgegeben und konnten in den letzten Minuten sogar noch zwei Tore erzielen. 
Kopf hoch Jungs, abhaken, gestÀrkt aus dieser Niederlage hervorgehen und mit vereinten KrÀften die nÀchsten wichtigen Spiele bewÀltigen!

Noch mehr ĂŒber uns!