Unsere sportliche Ausrichtung

FĂŒr eine optimale und auf IndividualitĂ€t angelegte Förderung eines jeden Spielers gibt es beim JFV vielfĂ€ltige Trainings-Einheiten, in denen wir mit den Kids arbeiten. Damit stellen wir sicher, dass die Kinder anhand ihres aktuellen Leistungsstandes gefördert – keinesfalls aber ĂŒberfordert werden. Jungen Spielern geben wir damit Raum und das passende sportliche Umfeld fĂŒr ihre ganz persönliche Entwicklung.

Im offenen Probetraining, in dem interessierte Kinder gmeinsam mit unseren Spielern trainieren, verschaffen wir uns einen ersten Eindruck von den spielerischen FĂ€higkeiten des jeweiligen Kindes. Danach finden mit den Eltern individuelle GesprĂ€che statt, um gemeinsam ĂŒber den möglichen weiteren Weg beim JFV zu sprechen. Denn eines ist uns ganz wichtig: Jedes fußballbegeisterte Kind soll eine Chance erhalten. Jedes fußballbegeisterte Kind soll sich entwickeln dĂŒrfen.

 

Nachfolgend ein kleiner Einblick in unsere Trainingseinheiten (Auszug):

Individualtraining

Im Zentrum des individuellen Trainings stehen die Entwicklung von spezifischen FÀhigkeiten und das Steigern des Selbstvertrauens auf dem Spielfeld. Unsere engagierten Trainer arbeiten eng mit jedem Spieler zusammen, um dessen Spiel zu verbessern und ihm dabei zu helfen, sein volles Potenzial auszuschöpfen. Das Ziel ist es, eine Umgebung zu schaffen, in der jeder Spieler das Selbstvertrauen entwickeln kann, das benötigt wird, um auf dem Spielfeld Risiken einzugehen und seine Bestleistung zu erbringen.

Kognitives Training

Kognitives Training konzentriert sich auf FĂ€higkeiten wie Entscheidungsfindung, rĂ€umliches Bewusstsein, kreative Lösungsfindung und Reaktionsgeschwindigkeit. Diese mentalen Faktoren sind ebenso wichtig fĂŒr die Leistung auf dem Feld wie physische FĂ€higkeiten. In unserem Training integrieren wir spezielle Übungen und AktivitĂ€ten, um diese Aspekte gezielt zu fördern.

Wir glauben, dass kognitives Training junge Spieler besser darauf vorbereitet, schnell und effektiv auf sich stÀndig verÀndernde Spielsituationen zu reagieren. Es fördert ihre FÀhigkeit, proaktiv zu denken, und ermöglicht es ihnen, bessere strategische Entscheidungen zu treffen. Durch diese Ausbildung können sie sich an verschiedene Spielstile anpassen und Drucksituationen bestehen.

Techniktraining

Unsere Techniktrainings konzentrieren sich auf die Entwicklung und Verfeinerung der grundlegenden fußballerischen Fertigkeiten wie Ballkontrolle, Dribbling, Passen und Schießen. Jede Übung ist sorgfĂ€ltig gestaltet, um diese FĂ€higkeiten in den Spielern zu verbessern und ihre technischen FĂ€higkeiten zu maximieren.

Unsere Trainer setzen eine Vielzahl von Trainingsmethoden ein, um diese FĂ€higkeiten zu fördern, von speziellen Übungen und Drills bis hin zu Kleinfeldspielen, die Spielern die Möglichkeit geben, ihre Technik unter spielnahen Bedingungen zu testen und zu verbessern. Dabei legen wir besonderen Wert auf die QualitĂ€t der AusfĂŒhrung und auf die Anwendung der Technik in verschiedenen Spielsituationen.

Unser Trainerteam

Jedes fußballbegeisterte Kind soll die besten Rahmenbedingungen fĂŒr seinen individuellen sportlichen Weg vorfinden. Sichergestellt wird dies ĂŒber unser wunderbares, engagiertes Team, welches verschiedenste Kompetenzen vereint:

Techniktraining:
Leon MĂŒller

Mannschaftsorganisation:
René Göthel

Kognitives Training/Koordinationstraining:
Frank Meyer
(Maik Keller)

Athletiktraining:
Mirko Förster

Individualtraining:
Maik Keller
(Leon MĂŒller)

Torwarttraining:
Mirko Pemsel

Schwachpunkttraining:
Markus Kranz

Trainings- und Spielanalysen:
Leon MĂŒller

Physiotherapeutische Betreuung:
Mandy Lindner