JFV-Teams in Torlaune!

Am gestrigen Samstag waren D1-, C- und B-Jugend im Punktspielbetrieb gefordert & alle Teams konnten ihre Spiele erfolgreich gestalten ūüí™

Im letzten Spiel vor den Herbstferien gastierte unsere D1 am Samstag bei der Mannschaft vom SV Auerhammer.

In einem von Beginn an einseitigen Spiel stand es bereits zur Halbzeit 0:10. Dieses Ergebnis t√§uscht jedoch etwas √ľber die schlechte Chancenverwertung hinweg. Auch in der zweiten Halbzeit blieben unsere Jungs hinter ihren M√∂glichkeiten zur√ľck, was letztendlich auch zum Gegentor f√ľhren musste.  

Auch wenn an diesem Tag nicht alles gelang und es einige Dinge zu verbessern gilt, kann man mit der bisherigen Performance mehr als zufrieden sein. Klasse Jungs!!! ūüí™ūüŹĽūüĎćūüŹĽ

√Ąhnlich souver√§n konnte unsere C-Jugend ihr Spiel gestalten.

In einem sehr fairen Match entwickelte sich √ľber 70 Minuten ein Spiel auf ein Tor. Ein gezielter Spielaufbau lie√ü uns bis zur Pause sieben mal jubeln.

In der zweiten Halbzeit war davon allerdings nicht mehr allzu viel zu sehen, zu oft spielten wir uns gegen einen sich nie aufgebenden Gegner am 16er fest und lie√üen beste M√∂glichkeiten aus. Zwei weitere Treffer besiegelten aber am Ende einen klaren 9:0 Erfolg.

Unsere B-Jugend war in Schneeberg zu Gast. Da die SpG Schneeberg/Neustädtel in der letzten Saison sowohl mit B- als auch C-Jugend noch in der Landesklasse vertreten war, wusste man im Vorfeld nicht so recht, was einen erwartet.

Zum Spiel selbst gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Die Jungs haben das mehr als souverän gelöst! Von Seiten der Gastgeber gab es nur einen einzigen Schuss auf unser Tor. Wir wiederum ließen, in gewohnter Manier, zahlreiche Torchancen liegen. 5 erzielte Tore je Halbzeit bedeuten am Ende aber einen ganz klaren 10:0 Auswärtssieg!

Noch mehr √ľber uns!